Erstellen Sie Ihren eigenen Arcade-Automaten mit Raspberry Pi

Beispiel für einen Arcade-Automaten

Viele von uns sind diejenigen, die im Laufe der Zeit zunehmend vermissen, bestimmte Titel und Spiele spielen zu können, mit denen wir das Glück hatten, in unserer Kindheit zu leben. Vielleicht und aus diesem Grund Es ist nicht verwunderlich, dass wir so weit wie möglich versuchen, unseren eigenen Arcade-Automaten zu entwickeln mit denen man in gewisser Weise diese vergangenen Erfahrungen nacherleben kann.

In diesem Sinne und weit davon entfernt, eine vollständig professionelle Maschine herzustellen, was viel einfacher ist, als Sie vielleicht denken, gibt es auf dem heutigen Markt zahlreiche Kits, die Ihnen bereits, um es in gewisser Weise zu nennen, Tastaturen anbieten, von denen Sie ausgehen können und sogar die perfekte Installation für Bildschirm und Hardware, Heute werde ich Ihnen erklären, wie wir nur einen Raspberry Pi mit einer bestimmten Konfiguration benötigen, um ihn für diesen Zweck verwenden zu können.


Konsolensteuerung zur Verwendung mit dem Rückfuß

Was brauchen wir, um unsere Lieblingsspiele spielen zu können?

In einer sehr einfachen Art und Weise und um auf jedem Bildschirmtyp spielen zu können, benötigen wir verschiedene Elemente, die Schritt für Schritt angeben, wie mit der Installation fortgefahren werden soll. Wenn Sie bereit sind, Ihren Rasbperry Pi in eine Retro-Konsole zu verwandeln, benötigen Sie Folgendes:

Als Kommentar zu diesem Punkt sollte angemerkt werden, dass wir, sobald die gesamte Software installiert ist und wir alles korrekt ausführen können, darüber nachdenken können, ein viel fortschrittlicheres Produkt zu entwickeln, für das wir andere Arten von Elementen wie ein Kit benötigen Bauen Sie die Möbel. Geben Sie ein viel professionelleres Image. Auf dem Markt gibt es viele Optionen und statten Sie sie sogar mit einer eigenen Tastatur, einem Bildschirm ...

«]

So installieren Sie Retropie auf Ihrem Raspberry Pi

Wir laden RetroPie herunter und installieren es auf unserem Raspberry Pi

Um das ultimative Ziel zu erreichen, unsere Spiele auf jedem Bildschirm genießen zu können, und selbst wenn wir uns endlich in unserer eigenen Spielhalle trauen, ist die vielleicht interessanteste Wette Installieren Sie das RetroPie-Betriebssystem auf unserem Raspberry Pi. Grundsätzlich handelt es sich um eine Version von Raspbian, in der standardmäßig eine vollständig angepasste Benutzeroberfläche enthalten ist, mit der die verschiedenen Emulatoren gestartet werden können, mit denen unsere Retro-Spiele geladen werden können.

RetroPie unterscheidet sich von den anderen Optionen auf dem Markt durch seine unterschiedlichen Konfigurationsmöglichkeiten, die Fluidität seiner Schnittstelle und die Verwendung von Open Source-Emulatoren, was letztendlich zu etwas führt Jeder interessierte Entwickler kann an der Entwicklung dieser Software sowohl mit neuem Code als auch durch Melden und Korrigieren möglicher erkannter Fehler mitarbeiten. das wird in kurzer Zeit von der Community korrigiert.

Verwandte Artikel:
3 Projekte mit RGB Led und Arduino

An dieser Stelle müssen wir etwas sehr Wichtiges berücksichtigen, und das heißt, obwohl Sie mit RetroPie verschiedene Konsolen emulieren können, können wir je nach verwendetem Raspberry Pi einige oder andere Spiele spielen. Ein klares Beispiel ist, dass wir, wenn wir zu diesem Zweck einen Raspberry Pi 1 verwenden, keine Optionen wie Play Station 1 oder Nintendo 64 spielen können, zwei Optionen, für die wir zumindest eine leistungsstärkere Option wie den Raspberry Pi benötigen 2 oder 3. Dies ist die Liste der Konsolen, die Sie mit dieser Software emulieren können:

  • Atari 800
  • Atari 2600
  • Atari ST / STE / TT / Falcon
  • Amstrad CPC
  • Game Boy
  • Gameboy-Farbe
  • Game Boy Advance
  • Sega Genesis
  • MAME
  • X86 PC
  • NeoGeo
  • Nintendo-Unterhaltungssystem
  • Super Nintendo-Unterhaltungssystem
  • Nintendo 64
  • Sega-Mastersystem
  • Sega MegaDrive/Genesis
  • Sega Mega-CD
  • Sega 32X
  • PlayStation 1
  • Sinclair ZX Spectrum

Abschließend sei angemerkt, dass RetroPie genau dank der großen Entwicklergemeinschaft, die hinter dem Projekt steht, heute ist Kompatibel mit einer großen Anzahl von Controllern, ohne dass zusätzliche Software installiert werden muss. Wir haben ein Beispiel für kompatible Controller, in denen wir jede Steuerung von Play Station 3 oder Xbox 360 verwenden können.

Schritt für Schritt Installation des Rückfußes

Installieren von RetroPie auf Ihrem Raspberry Pi

Sobald wir die gesamte Hardware bereit haben, ist es Zeit, RetroPie auf Ihrem Raspberry Pi zu installieren. Zu diesem Zeitpunkt gibt es zwei völlig unterschiedliche Optionen, für die wir uns entscheiden können und die uns das gleiche Endergebnis bieten.

Zuallererst können wir Installieren Sie den Emulator mithilfe eines RetroPie-Images mit dem mitgelieferten Raspbian-Betriebssystem. Persönlich denke ich, dass dies der einfachste Weg ist, da wir nur ein Bild von RetroPie von der offiziellen Website des Projekts herunterladen müssen. Der Nachteil ist, dass auf diese Weise bei der Installation der gesamte Inhalt der von uns verwendeten microSD-Karte gelöscht wird.

Eine zweite Option würde durchgehen Nutzen Sie eine alte Raspbian-Installation dass Sie möglicherweise bereits auf Ihrem Raspberry Pi installiert haben. Auf diesem Image müssten wir nur den RetroPie-Emulator installieren. Auf diese einfache Weise verlieren wir keine Datei, die wir möglicherweise bereits auf unserer Festplatte oder microSD-Karte personalisiert haben.

Retropie-Setup-Seite

Wenn Sie diese erste Option gewählt haben, sagen Sie sich einfach, dass Sie zum Herunterladen des RetroPie-Bildes auf das Download-Menü zugreifen müssen, das auf der Website des Projekts vorhanden ist. Sobald das Fenster geladen ist, müssen wir nur noch die Version unseres Raspberry Pi auswählen und auf Download klicken. Das Projekt ist ziemlich umfangreich, daher kann das Herunterladen dieses Bildes lange dauern. Bei einer Verbindung mit mittlerer Geschwindigkeit kann dies ungefähr 5 Minuten dauern.

Zu diesem Zeitpunkt müssen wir den Inhalt des RetroPie-Bildes auf unsere microSD-Karte übertragen. Führen Sie dazu diese Aktion aus Ich persönlich verwende die Etcher-Software, da dies viel einfacher ist, als das Bild über die Befehlszeile zur Karte hinzuzufügen Wenn Sie jedoch ein fortgeschrittener Benutzer sind, können Sie sicher eine der beiden Optionen gut steuern. Dieser Punkt im Prozess dauert auf die eine oder andere Weise normalerweise etwa 10 Minuten. Sobald dieser Schritt abgeschlossen ist, müssen wir nur noch unseren Raspberry Pi anschließen, um zu testen, ob die Installation korrekt durchgeführt wurde.

Wenn Sie bereits eine Raspbian-Installation auf Ihrem Raspberry Pi installiert haben, müssen wir nur den RetroPie-Emulator darauf installieren. Dazu installieren Sie zunächst das Git-Paket. Dieses Paket wird normalerweise standardmäßig installiert. Wenn wir es nicht haben, müssen wir nur die folgenden Befehle eingeben.

sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade
sudo apt-get install git

Nachdem alle Pakete installiert und aktualisiert wurden, müssen wir die folgenden Befehle eingeben, mit denen der Emulator tatsächlich auf unserer Version von Raspbian installiert wird.

git clone --depth=1 https://github.com/RetroPie/RetroPie-Setup.git
cd RetroPie-Setup
chmod +x retropie_setup.sh
sudo ./retropie_setup.sh

Wenn wir die letzte Anweisung ausführen, sollten wir ein Bild sehen, das dem sehr ähnlich ist, das ich Ihnen direkt unter diesen Zeilen hinterlasse. Wie Sie sehen, müssen wir darin lediglich angeben, dass die Grundinstallation ausgeführt wird. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern. Nach Abschluss der Installation müssen wir das Betriebssystem neu starten.

installiere restropie auf raspbian

Richten Sie RetroPie auf Raspberry Pi ein

Zu diesem Zeitpunkt ist es uns bereits gelungen, den Emulator auf eine der beiden Arten zu installieren. Wir müssen bestimmte Tools konfigurieren, mit denen wir unsere Benutzererfahrung sowie die Steuerelemente für das Spielen erheblich verbessern können.

Das erste Tool, das wir konfigurieren müssen, ist Samba. Mit dieser Software können wir zu gegebener Zeit von einem anderen Computer aus eine Verbindung zu unserem Raspberry Pi herstellen, um die Spiele hinzuzufügen. Um diese Aufgabe auszuführen, müssen wir nur auf das RetroPie-Setup zugreifen. Klicken Sie im nächsten Fenster einfach auf die Option Samba-ROM-Freigaben konfigurieren

Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern. Wir können jetzt von jedem PC, der mit demselben Netzwerk verbunden ist, auf unseren Raspberry Pi zugreifen. Dazu schreiben wir in einen beliebigen Ordner direkt in der Adressleiste die IP unseres Raspberry Pi, falls wir sie kennen, oder den Befehl // RASPBERRYPI.

rasbperry Ordner

In diesem Moment haben wir endlich den RetroPie-Emulator auf unserem Motherboard konfiguriert und können vor allem von einem anderen PC aus darauf zugreifen. Jetzt Wir müssen nur online nach einer Seite suchen, auf der wir das Spiel herunterladen können, das wir installieren möchten.

Sobald wir die Spiele haben, die wir für eine bestimmte Spielekonsole installieren möchten, Wir greifen über Samba auf den Ordner dieser Spielekonsole zu und fügen das Spiel hinzu. Sobald das Spiel in den entsprechenden Ordner eingefügt wurde, müssen wir nur unseren Raspberry Pi neu starten, damit er es erkennt und somit mit dem Spielen beginnen kann.

Als letztes Detail sagen Sie, dass wir, wenn wir eine der neuesten Versionen von RetroPie mit vollständiger Sicherheit verwenden, die Steuerelemente nicht installieren müssen, da das Betriebssystem bereits die erforderlichen Treiber enthält, damit die Konsole sie erkennt. Wir müssen sie nur verbinden und das Board neu starten. Ein weiterer Punkt zu beachten, Wenn wir viel flüssiger spielen möchten, übertakten Sie das Motherboard. Dazu rufen wir das Menü raspi-config auf. Um diese Konfiguration durchzuführen, die völlig optional ist, müssen wir in ein Terminal schreiben:

sudo raspi-config

wie man einen Raspberry Pi übertaktet

Sobald dieser Auftrag ausgeführt wurde, sollte ein Fenster angezeigt werden, in dem wir die Option 'auswählen.übertakten'und in diesem neuen die Option Mittel 900 MHz.

Wie gesagt, diese endgültige Konfiguration ist völlig optional und Sie müssen einige Dinge berücksichtigen, da, da die Schnittstelle viel flüssiger wird, Wir zwingen den Prozessor, damit er heißer wirdDies kann dazu führen, dass es schmilzt, wenn wir keine Kühlkörper verwenden, die die von einem Lüfter unterstützte Temperatur senken können.

Weitere Informationen: Programmoergosum


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

Englisch TestKatalanisch testenSpanisch-Quiz