Die valencianische Gemeinschaft ist an den Vorteilen interessiert, die der Einsatz von Drohnen in Notsituationen bietet

Valencia

Nach monatelanger Gerichtsverhandlung haben die Herrscher der Valencia In Spanien wurde eine beispiellose Einigung erzielt, die sie im Juni letzten Jahres buchstäblich dazu veranlasste, auf regionaler Ebene eine Änderung des territorialen Notfallplans zu genehmigen, die das Protokoll enthielt, das von den zuständigen Behörden für die USA verwendet werden sollte Einsatz von Drohnen in einer Notsituation.

Dank dieser Bewegung wissen wir, wie die Behörden in der Gemeinschaft von Valencia in erster Linie über das Interventionsgebiet fliegen dürfen, wenn a vorherige Zustimmung des Direktors des Forward Command Post. Für den Fall, dass andere Einheiten über das Gebiet fliegen, wird das gesamte Team, einschließlich der Drohnen, Teil der Basiseinheit für die Koordination von Drohnen und / oder Luftressourcen sein.

Die valencianische Gemeinschaft schafft eine eigene Gesetzgebung, um Drohnen in Notsituationen einsetzen zu können

Diese neue Gesetzgebung wurde von nicht weniger als ausgearbeitet Israel Quintanilla, Mitarbeiter der Abteilung für Kartografietechnik der Polytechnischen Universität von Valencia. Es muss seinerseits anerkannt werden, dass in seiner Entwicklung die Zusammenarbeit von Jose Maria Oliet, Mitglied der allgemeinen Unterabteilung der Forstpolitik von Mapama, die für den Austausch der neuesten Erkenntnisse aus dem Einsatz von Drohnen bei Waldbränden zuständig ist.

Wie erwartet ist die Wahrheit, dass die zuständigen Behörden, zum Beispiel Brandbekämpfungsteams, Polizei, Zivilschutz, Zivilschutz ... mehr als daran interessiert sind, diese Art neuer Technologien einsetzen zu können, die für diese Art von Aufgaben so viel versprechen Ebenso in diesem Fall Drohnen, die dank eine enorme Hilfe sein können Sie können eine völlig andere Sichtweise als gewöhnlich bieten.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

Englisch TestKatalanisch testenSpanisch-Quiz