Wir analysieren die exotischsten Filamente von Smart Materials 3D

Intelligente Materialien 3D-Filamente

Diesmal bringen wir Ihnen einen weiteren Artikel von Filamentanalyse Dabei haben wir unser Know-how und unsere Herstellerfähigkeiten mit einer Auswahl an technischen Materialien des Herstellers unter Beweis gestellt Intelligente Materialien 3D

Smartfil ist der Name für die gesamte Filamentserie des spanischen Herstellers Smart Materials 3D mit Sitz in Jaen. Mit mehr als einem Dutzend verschiedenen Materialien, von denen wir Ihre Produkte analysieren werden BOUN, GLACE, PLA 3D850 und EP und wir werden alle Details seiner Verwendung im Detail erklären.

La Website des Herstellers hat eine sauberes und intuitives Design und es fällt uns leicht, alle Produkte zu finden. In jedem Material finden wir a Link zu einem Leitfaden / Katalog als PDF 38 Seiten in denen Sie präsentieren uns alle Materialien und die Drucktemperatur. Es ist uns jedoch nicht gelungen, die Druckprofile für die Hauptschneider oder technischere Parameter auf den Materialien zu finden.

Im Einkaufsraum für jedes Material wir vermissen Drucktemperatur, Heißbetttemperatur und a Vergleichstabelle zu Dichte, Elastizität, Schlagfestigkeit und ähnlichen Parametern. Mehr als die spezifischen Werte, die einige Ingenieure verstehen könnten, zum Beispiel eine Bewertungstabelle von 1 bis 5, in der das ausgewählte Material mit PLA- oder ABS-Materialien verglichen wird, mit denen die meisten Hersteller bereits Erfahrung haben. Wenn Sie uns jedoch über das Formular auf der Website selbst kontaktieren, erhalten Sie die gewünschten Informationen, einschließlich Ratschlägen zum Drucken eines bestimmten Stücks.

zu Bei dieser Analyse haben wir wieder einen ANET A2 PLUS-Drucker verwendet. Obwohl es eine Maschine ist niedrige Reichweite (mit einer Preisspanne unter 200 €, wenn wir es aus China kaufen) und ohne Ergebnisse mit extrem hohem Detaillierungsgrad zu erzielen, ist es perfekt für die meisten Materialien auf dem Markt.  Es hat keine unbeträchtlichen technischen Eigenschaften;; kann bis zu drucken 100 mm / s, es hat einen Bowden-Extruder, das Hotend kann auf 260 ° C erhitzt werden, es kann bei a drucken 100 Mikron Auflösungentsorgen heiße Basis und hat eine große Druckfläche (220 · 220 · 270 mm).

In der Analyse verwendete Füllung

Wir haben die Drucke absichtlich mit einer sehr geringen Füllung hergestellt, wir haben Stützen verwendet und wir haben keinen Schichtfächer verwendet. Auf diese Weise können wir Ihnen mit nur wenigen Drucken zeigen, wie sich Materialien in extremen Situationen verhalten.

Smartfil Boun Filament

Smartfil Boun Filament

Dieses Material hat welche mechanische Leistung ähnlich wie bei PolypropylenDank ihrer flexibilidad Es ist möglich, halbstarre Teile zu entwickeln, die sehr schlagfest sind. Wir können Teile mit einem außergewöhnlichen Finish und einem sehr angenehmen weichen Griff erhalten, der eher an Hartgummi als an Kunststoff erinnert.

Es ist seitdem ein sehr einfaches Material zum Drucken muss keine beheizte Basis verwenden, leidet nicht unter Kontraktionen oder Verwerfungen während des Druckens unabhängig von der Teilegröße. Aufgrund der hohe Haftung Wenn dieses Material in Stücken mit einer sehr breiten Druckbasis präsentiert wird, muss es durch Auftragen von Wasser auf die Basis entfernt werden. Dieses Filament ist weiß mit einem Farbton, der an Elfenbein erinnert. In der Spule haben sie eine leicht flexible Konsistenz, aber wir werden keine Verklemmungsprobleme im Extruder haben.

Druckt zwischen 200 und 220 ° C und kühlt langsam ab Aus diesem Grund empfehlen wir jederzeit einen Schichtfächer, der jedoch nur in den engsten Abschnitten unserer Teile erforderlich ist.

Smarfil Boun Filament Flexibilität

Die Stücke präsentieren einen gewissen Grad an flexibilidad und nachdem der Druck seine ursprüngliche Form wiedererlangt hat, perfekt für Teile, die Stößen standhalten müssen. Die Stützen haften gut am Teil und das Material wird an der Stelle weiß, an der sie entfernt werden.

Durch die Verwendung einer sehr geringen Infiltration und ohne Verwendung des Schichtfächers leidet es beim Zeichnen von Brücken. Es wird empfohlen, einige zusätzliche Schichten in den Laminator einzubringen, um das Stück fertig zu stellen, ohne Löcher zu hinterlassen.

Smartfil Glace Filament

Smartfil Glace Filament

Dieses Material Es besteht aus einem thermoplastischen Polymer mit mechanische Eigenschaften, die ABS und PLA überlegen sind, gute Schlagfestigkeit und hohe Flexibilität. Ohne Verziehen können so große Teile mit ausgezeichneter Qualität hergestellt werden. Und das überraschendste Feature ist, dass Sie a anwenden können chemisches Polieren mit Alkohol so, dass Stücke mit hoher Transparenz und einer völlig glatten Oberfläche hergestellt werden können. Diese Glättung erfolgt mit Alkoholdampf, ähnlich wie die Glättung von ABS mit Aceton. Die Halterungen lassen sich leicht entfernen, ohne Spuren zu hinterlassen und das Material kühlt mit einer sehr guten Geschwindigkeit ab, so dass wir ohne Verwendung des Schichtfächers sehr gute Ergebnisse erzielen. Seine Drucken ist PLA sehr ähnlich.

Das Spulenfilament ist vollständig transparent, aber wie bei allen transparenten Filamenten verursachen Temperatur- und Flussschwankungen während des Druckens die gedruckte Teile sind durchscheinend. Die besten Ergebnisse werden beim Drucken einer einzelnen Schicht oder mit der Option erzielt, dass einige Laminatoren den Spiralmodus oder den Glasmodus enthalten. Wie auch immer, wenn Sie durchscheinende Stücke erhalten, ist es sehr schwierig, das Finish des Stücks auf den Fotos oder mit bloßem Auge festzuhalten.

Das Verfahren chemische Glättung Wir können es auf verschiedene Arten tun, abhängig von den Eigenschaften des gedruckten Stücks; Durch direktes Auftragen mit einem Pinsel auf die Außenfläche des Stücks, wobei das gesamte Stück der Einwirkung von Alkoholdampf oder auf aggressivste Weise ausgesetzt wird, indem das gesamte Stück direkt in Alkohol getaucht wird. Jede Methode führt zu unterschiedlichen Ergebnissen. Je aggressiver, desto besser geglättet, aber weniger definiert.

Chemisches Polieren
Das Stück links wurde mit Alkohol, der direkt mit einem Pinsel aufgetragen wurde, chemisch geglättet. Obwohl es transparent ist, ist es schwierig, die Glättung des Stücks zu erkennen. Die Tatsache, dass es viel mehr glänzt, impliziert, dass seine Oberfläche viel glatter ist.

Smartfil PLA 3D850 transparente Farbfilamente

Smartfil PLA 3D850 Filament

Ist ein filamento Es besteht aus PLA, das speziell für den 3D-Druck von Nature Works entwickelt wurde. Es ist biologisch abbaubar und mit einem sehr geringe thermische Schrumpfung. Ideal für Drucke das erfordert eine hohe Auflösung wo die Details sehr klein sind. Sein Hauptvorteil ist seine schnelle Kristallisation, die es ermöglicht, sehr komplexe Teile ohne Unterstützung herzustellen und mit hohen Geschwindigkeiten drucken zu können. Dieses Filament benötigt kein beheiztes Bett und hat höhere mechanische und thermische Eigenschaften als ein Standard-PLA. Dieses Material druckt perfekt bei 200 Grad und kühlt schnell ab, sodass außer in schmaleren Teilen kein Schichtfächer erforderlich ist. Wir hinterlassen Ihnen noch ein paar Fotos des Materials

Smartfil EP Filament

Smartfil EP Filament

Dieses Material se druckt bei 200 ºC,  verzieht sich nicht und ist sehr einfach zu bearbeiten um die Oberflächenbeschaffenheit zu verbessern. Diese Eigenschaften zusammen mit der Tatsache, dass es steifer als PLA ist, machen es zum idealen Material für diejenigen, die sich den Bereichen Kunst, Architektur und Deontologie widmen, wenn sie Modelle, Restaurierungen, Imitationen von Skulpturen usw. herstellen. Der Hersteller sorgt dafür dass es mit jeder Art von Farbe gestrichen werden kann und ein ausgezeichnetes Finish erreicht wird.

Das einmal gedruckte Material hat eine sehr weiche Textur, die an ein Keramikmaterial erinnertAußerdem glätten wir beim Schleifen die Oberfläche und löschen die Linien, die durch die Auflösung der einzelnen Elemente verursacht werden. Auf dem nächsten Foto sehen Sie, dass wir einen ganz bestimmten Bereich der Figur geschliffen haben, damit Sie den Unterschied beobachten können.

Wir hatten jedoch Probleme beim Drucken mit diesem Material und es war schwierig für uns, ein konstantes Filamentvolumen aufrechtzuerhalten, wahrscheinlich aufgrund der schlechten Qualität des Bowdenextruders, der den von uns verwendeten Anet A2 Plus-Drucker enthält. Was klar ist, ist das Sie müssen einige Tests mit dem Extruder Ihres Druckers durchführen, um einen konstanten und gleichmäßigen Durchfluss zu erzielen. Ein weiteres wichtiges Detail ist das Filament kühlt sehr langsam ab Daher ist es wichtig, den Layer-Lüfter immer zu verwenden.

Fazit zu 3D Smart Materials Filamenten

Das Analysieren von Proben kleiner Filamentmengen mit sehr unterschiedlichen Eigenschaften ist immer schwierig, da Sie berücksichtigen müssen, dass Sie im Falle eines Fehlers nicht viel zusätzliches Material zum erneuten Drucken haben.

Aus diesem Grund haben wir zwei sehr einfache Teile zum Drucken ausgewählt und sie auf die gleiche Weise und Konfiguration mit allen Materialien gedruckt. Obwohl es stimmt, dass Sie auf diese Weise nicht jedes Material in seiner Pracht sehen können, hilft es Ihnen, eine ungefähre Vorstellung davon zu bekommen, was wir von jedem einzelnen erwarten können.

Wir sind angenehm überrascht von der Vielfalt, jedes Material ist außergewöhnlich und hat einzigartige Eigenschaften, die es zu einer sehr interessanten Auswahl machen.

Diese Vase  Es wäre spektakulär, mit Smartfil Glase zu drucken, das im Glasmodus laminiert und mit Alkohol geglättet wurde. Diese Statue Gedruckt auf Smartifil EP und später geschliffen, ist es sicher ein ausgezeichnetes Geschenk für den nächsten Muttertag. Ein Fall smartfil Boun schützt unser iPhone vor den wildesten Stürzen ... die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt und Intelligente Materialien 3D liefert uns das Material, um sie mit Filamenten von ausgezeichneter Qualität zu verwirklichen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Eduardo sagte

    Ich würde gerne etwas über ein Filament erfahren, das Elektrizität leitet, um 3D-Drucke zu erstellen und es in einen Elektrolyttank zu bringen. Welches empfehlen Sie?