Analyse des 3D-Druckers Legio des spanischen Herstellers Leon 3D

Legio des spanischen Herstellers Leon 3D

In dieser Bewertung Wir werden den 3D-Drucker im Kit analysieren, um Legio zusammenzubauen vom Hersteller Leon 3D, einem Drucker entworfen und hergestellt in Spanien mit einer breiten Druckbasis und in der Lage, mit einer Vielzahl von Materialien zu drucken.

Im Internet finden wir unzählige 3D-Drucker in Kits, mit denen Sie sich zu sehr günstigen Preisen zusammenstellen können. Dieses Detail reduziert den Preis im Vergleich zu Einheiten, die bereits ab Werk montiert wurden, erheblich. Wir werden die Qualität des gelieferten Produkts bewerten von 3D-Löwe Ein nationaler Hersteller, der in nur 4 Jahren in einem harten Markt Fuß fassen konnte, in dem es unzählige ähnliche Produkte gibt und täglich neue Technologien eingeführt werden.

Vergleich ähnlicher Produkte

Legio 3D-Druckervergleich
* BQ bietet ein Erweiterungskit an, mit dem Sie Ihren Druckern ein beheiztes Bett hinzufügen können. ** Original Prusa bietet ein Doppelextruder-Kit an.

Es scheint, dass die Anzahl der verschiedenen Kit-Drucker, die auf dem Prusa 3D-Druckerdesign basieren, praktisch unendlich ist. Wenn wir uns jedoch nur auf diejenigen mit technischem Support konzentrieren, die von einem renommierten Unternehmen hergestellt werden, werden die Möglichkeiten drastisch reduziert. In diesem Szenario wird der Drucker des Leonés-Herstellers sehr attraktiv, er hat eine sehr gutes Qualitäts- / Preisverhältnis. Und die meisten technischen Funktionen, die wir von einem Drucker in seinem Segment erwarten.

Das Leon 3D-Produkt enthält Hot Base und «Allinmetal» Extruder In Anbetracht der Tatsache, dass es sich um einen Kit-Drucker handelt, dessen Design dem prusa ähnelt und auf derselben Firmware basiert, hätten wir gerne gehabt von mehr Upgrade-Kits wie dem Selbstnivellierender oder Doppelextruder. Wir glauben, dass die Bereitstellung dieser Verbesserungen keine zu komplexe Entwicklung bedeuten würde, sodass die Herstellergemeinschaft, die diese Geräte nutzt, uns selbst überraschen wird, wenn sie diese Verbesserungen auf hausgemachte Weise umsetzt.

Technische Aspekte und Spezifikationen des Legio-Druckers des spanischen Herstellers Leon 3D

Das Legio basiert auf einem Design, das dem allgemein bekannten Prusa ähnelt. Ist ein Kartesischer Drucker mit Methacrylatrahmenmehrere Teile, die mit einem anderen Drucker gedruckt wurden, Gewindestangen und eine große Anzahl von Muttern und Unterlegscheiben das Ganze halten.

Detail 1 Legio

El Montage es nicht es ist zu viel kompliziert und nach der guten Dokumentation, die der Hersteller auf seinem YouTube-Kanal hat kann in 3 oder 4 Stunden abgeschlossen sein. Das Design des Druckers macht die Die Montage ist sehr solide und wir mussten nicht neu einstellen in jedem Moment keine Nuss Drucker. Der Drucker hat hochwertige Oberflächen und die in PLA gedruckten Teile in seiner Montage verwendet Sie sind nicht beschädigt oder Druckfehler.

Der Extrusionskopf bewegt sich entlang der Z- und X-Achse, während die Bauplatte die Bewegungen relativ zur Y-Achse ausführt. Schrittmotor, der die Bewegung mittels einer Gummikette für die X- und Y-Achse überträgt. Im Falle von Z-Achse werden verwendet, um den Drucken mehr Stabilität zu verleihen 2 Schrittmotoren dass mittels Gewindestangen der Kopf auf und ab bewegt wird.

Display und Tastatur

Detail 2 Legio

LCD-Bildschirm und Steuertaste befinden sich oben auf dem Drucker festhalten zum Methacrylatrahmen selbst. Während das Rad, mit dem Sie das Menü verwenden können, eine korrekte Berührung hat, geschieht dies nicht mit die Tasten "HOME" und "CANCEL" dass sie, obwohl sie ihre Funktion perfekt erfüllen, eine gummiartige, nicht sehr feste und haben ein Gefühl der Zerbrechlichkeit vermitteln. In den 45 Tagen, in denen der Drucker für diese Analyse intensiv genutzt wurde, haben wir auf keinen Fall Verschleiß oder Verschlechterung festgestellt.

Größe, Gewicht, Druckfläche und heiße Basis

Wir stehen vor einem leichten Drucker, der kaum wiegt 8 KiloMit einem Druckfläche 200 cm3 (im Fall des Standardmodells). Das vom Hersteller zur Analyse gesendete Gerät hatte ein Upgrade, das den Druckbereich auf großzügige 200 x 300 x 200 cm erweitert. In einem Druckbereich mit diesen Abmessungen können Sie alles drucken, was Sie sich vorstellen können, ohne dass Ihnen jemals der Platz ausgeht, um alle Teile hinzuzufügen. Das Die Druckfläche ist ein Glas, das von einem Befestigungssystem gehalten wird minimalistisch, aber sicher, dass es den Druckbereich kaum verkleinert.

Die serielle Eingliederung der warmes Bett Dies ist ein wichtiges Detail, da es die Anzahl der Materialien, die wir mit dem Drucker verwenden können, erheblich erweitert. Unter Verwendung einer geeigneten Temperatur für jedes Material im beheizten Bett, Wir hatten keine Verzerrungsprobleme in keinem Druck. Das beheizte Bett ist ohne Schweißen montagefertig. Es ist auch von ausgezeichneter Qualität Verteilen Sie die Wärme gleichmäßig über die gesamte Oberfläche.

Nivellierung der Build-Plattform

Detail 3 Legio

El Niveau von der Basis ist manuell und es ist geschafft durch Einstellen von 4 Schrauben Befindet sich eine in jeder Ecke der Druckbasis und gibt ihr mittels einer Feder die notwendige Spannung, um eingestellt werden zu können. Obwohl diese Lösung absolut gültig ist, gibt es viele automatische Kalibrierungssysteme auf dem Markt (normalerweise mit Laser- oder kapazitiven Sensoren), und es wäre ein großer Erfolg für den Hersteller gewesen, einen zum Betrieb des Druckers hinzuzufügen, selbst als Bausatz von Erweiterung.

Druckgeschwindigkeit und Auflösung

Der Drucker kann mit sehr geringen Geschwindigkeiten drucken. ca. 50 mm / s bis 250 mm / s wenn wir Materialien drucken, die dies zulassen, wie PLA oder ABS. Mit welcher Geschwindigkeit auch immer wir drucken sehr stabil und es werden keine Vibrationen beobachtet, sicher von der Methacrylatverstärkungen was ist da? zwischen horizontalen und vertikalen Strukturen.

Bei den ersten Eindrücken beobachteten wir einige Abstände zwischen den Schichten und konnten überprüfen, dass in den Profilen der für Slic3r vorbereiteten Materialien der Fluss unter 100% lag, wobei wir diesen Wert berührten und wir festere Objekte erhalten haben.
Der beste Schicht-Z-Auflösung das kann mit diesem drucker erreicht werden 50 MikrometerDies ist eine mehr als ausreichende Qualität, die wir jedoch im Alltag des Druckers sicherlich nur wenig verwenden werden, da wir uns normalerweise für Auflösungen entscheiden, die es uns ermöglichen, Drucke schneller fertigzustellen, wobei die Details der Oberflächen leicht beeinträchtigt werden.

LEONOZZLE V2 Extruder

Detail 4 Legio

El Extrusor Vom Hersteller für diesen Drucker ausgewählt ist a eigene Entwicklung "Allmetall" die Sie LEONOZZLE V2 genannt haben. Diese Extrudertypen bieten unabhängig vom gewählten Material sehr gute Ergebnisse und sind in letzter Zeit in der Maker-Community sehr beliebt geworden. Der "Allmetall" -Extruder des Herstellers ist ein Extruder robust in der Lage, alle Arten von Materialien zu extrudieren, Wir haben ihn mit Proben einer Vielzahl von Filamenten mit unterschiedlichen Druckparametern befassen lassen und er hat alle Materialien problemlos gehandhabt. Der Hersteller behauptet, dass es ist 96% der auf dem Markt befindlichen Materialien können gedruckt werden, da wir keine der problematischen 4% finden konnten.

Dieser Extruder enthält ein Doppelrad- und Schneckensystem zum Pressen des Filaments, wodurch sichergestellt wird, dass die Zugkraft zum Extruder für jedes Material ausreichend ist. Extruder kann Temperaturen von bis zu 265 ° C erreichen Kein Problem, das wir überprüft haben, aber wir haben kein Material gefunden, das es benötigt.

Konnektivität, Firmware und Standalone-Betrieb

El Der Hersteller empfiehlt die Zusammenarbeit mit Repetier Host Dies wiederum verwendet intern den Slic3r-Laminator. Um diese Aufgabe zu erleichtern Auf seiner Website können wir sowohl das Profil des Druckers als auch das aller gängigsten Materialien herunterladen. Die Profile der Materialien sind Richtwerte und wir dürfen nicht vergessen, dass jeder Drucker geringfügige Abweichungen in Bezug auf Temperatur und Durchfluss aufweisen kann, die konfiguriert werden müssen, um die bestmöglichen Drucke zu erzielen. Wir empfehlen Ihnen, einen Test auszudrucken oder einfaches Objekt mit unterschiedlichen Einstellungen um die Profile zu optimieren für Ihre Drucker.

Einmal Sobald die GCODE-Dateien auf die mit dem Drucker gelieferte SD-Karte geladen wurden, kann sie vollständig autonom arbeiten. Aber auch enthält einen USB-Anschluss damit wir es an unseren PC anschließen und fernsteuern können. welcher Drucker Es gibt keine WLAN-, Ethernet- oder Bluetooth-Verbindung, obwohl dieser Punkt etwas ist, das wir immer mit einer Himbeere lösen können, auf der wir Octoprint installiert haben. Wenn Sie möchten, dass wir einen Artikel widmen, in dem ausführlich erläutert wird, wie diese Ergänzung vorgenommen wird, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit!
El Die Druckerfirmware ist in Spanisch und es ermöglicht uns, die häufigsten Operationen durchzuführen. Beim Durchsuchen des Menüs verpassen wir die Möglichkeit, die Vorgänge abzubrechen, ohne sie abzuschließen. Die Firmware enthält bereits die Möglichkeit, das Licht ein- oder auszuschalten, aber wir haben in der Druckerdokumentation nicht festgestellt, dass diese Möglichkeit besteht.

Legio-Anzeige
Während des Druckens auf dem Display Wie bei anderen Gelegenheiten werden wir über die wichtigsten Aspekte informiert Sie müssen uns die verbleibende Zeit mitteilen, um den Druckvorgang abzuschließen in Bearbeitung. Ebenfalls wir können ändern alle Aspekte im Zusammenhang mit Temperaturen, Geschwindigkeiten und MaterialflussMit diesem Detail können wir diese Parameter live anpassen, wenn wir Unregelmäßigkeiten feststellen, die korrigiert werden müssen.

Über das Menü geben wir dem Drucker den Befehl, das Bett auszurichten. Es besteht jedoch keine Möglichkeit, den Extruderversatz mithilfe von Software anzupassen.

Weitere technische Aspekte des Legio de Leon 3D-Druckers

Es gibt viele zusätzliche Aspekte, die, obwohl wir technische Merkmale nicht nennen können, eng mit der ordnungsgemäßen Funktion des Druckers zusammenhängen, und wir bewerten sie gerne als etwas Wichtiges. Wir werden einige Details des Druckers überprüfen, die unsere Aufmerksamkeit zum Guten oder Schlechten erregt haben.

Detail 5 Legio

Das Besondere am Legio im Vergleich zu anderen Montagekits ist das Kabel sind kaum in Sicht, alle sind geschickt versteckt, auch die Schaltung des Druckers ist versteckt hinter einer MethacrylatplatteDieses Detail verleiht dem Drucker ein sehr gutes Aussehen. Auf sehr einfache Weise ist es dem Hersteller gelungen, das Kit so zu professionalisieren, dass er in den Augen einer dritten Person bezweifelt, dass wir es wirklich selbst zusammengebaut haben.

Ein Aspekt, von dem wir hoffen, dass der Hersteller ihn in zukünftigen Überprüfungen verbessern wird, ist die Einbeziehung von ein Standardstecker für das Netzkabel. Derzeit grenzt es direkt an die Stromversorgung. Das derzeitige System ist sicher, wenn wir das Kabel richtig halten. Ein PC-Kabel (IEC-Anschluss), das an den Drucker angeschlossen und vom Drucker getrennt werden kann, ist jedoch immer vorzuziehen. Ebenfalls Der Einbau eines Aus-Schalters wäre interessant gewesen. Zwar ist der Verbrauch des Druckers im Standby-Modus nicht höher als der des Fernsehgeräts im Standby-Modus, es handelt sich jedoch um eine Verbesserung, die einfach zu implementieren und für einige Benutzer von wesentlicher Bedeutung ist.

Aber wir sind Macher! Es ist mehr als ein Problem, es ist das erste Projekt für unseren Drucker. Mit ein wenig Fachwissen und dem unerschöpflichen Repository von Thingiverse ist es leicht zu finden eine Modifikation an diesen Drucker anpassen. Nimmst du die Herausforderung an?

Legio Karriereende

die Karriere endet Sie sind normalerweise ein empfindliches Element von Druckern, wenn sie jedes Mal, wenn wir den Aufprall des Extruderwagens drucken, ein Kabel bewegen oder sogar verlieren, um dieses Problem zu lösen, das der Hersteller hat in die Struktur einiger Teile integriert. Bis zu dem Punkt, dass sie auf einen Blick unbemerkt bleiben.

Ein weiteres Detail, das uns gefallen hat, ist, dass es einer der wenigen Drucker ist, die wir gesehen haben und die sich endgültig für den Sprung entschieden haben microSD-Format für die Karte, auf der wir die zu druckenden Gcode-Dateien einführen, ein merkwürdiges Detail, mit dem wir auf Formatadapter verzichten können. Darüber hinaus wird der Drucker mit einer 8-GB-Karte geliefert, auf der wir eine große Anzahl von zu druckenden Teilen aufbewahren können.

Kommentieren Sie abschließend in diesem Abschnitt, dass es sich bei einem offenen Drucker um einen a lauter Drucker wie alle, die keine äußere Box haben, die den Ton dämpft. Es ist nicht so ärgerlich, den Raum verlassen zu müssen, in dem sich das Gerät befindet, aber nicht zu erwarten, dass es gedruckt werden kann, wenn jemand in der Nähe schlafen möchte.

Kundendienst und Support durch die Maker-Community

Schließlich versteht ein Hersteller, dass der beste Weg, um herauszufinden, dass ein Druck fehlgeschlagen ist, darin besteht, unser defektes Teil visuell mit anderen mit demselben Fehler zu vergleichen und die möglichen Fehler aufzulisten, die wir gemacht haben. La Anleitung zur Fehlerbehebung  des Herstellers ist einer der bessere Modi dass wir uns bisher getroffen haben damit diejenigen, die anfangen in der komplexen Welt des 3D-Drucks kann Qualitätsobjekte ohne Fehler drucken.

Leon 3D-Fehlerhandbuch

Das Legio des spanischen Herstellers Leon 3D wurde als offizieller Drucker der Bildungszentren der Xunta de Galicia und der BIT-Zentren der Junta de Castilla y León ausgewählt. Diese Tatsache verleiht ihm eine große Anwenderbasis die hoffentlich bei der Entwicklung und Verbesserung des Druckers helfen, da es Open Source ist. Obwohl vorerst Außerhalb der offiziellen Kanäle der Marke haben wir nicht viele Informationen oder Änderungen am Design gefunden. Vielleicht wäre es für den Hersteller interessant, ein offizielles Forum einzurichten, um die Community zusammenzubringen, Probleme zu lösen, die bei der Verwendung seiner Produkte auftreten können, und als Bindeglied zwischen Unternehmen und Kunden zu dienen.

Der Hersteller hat eine exzellenter After-Sales-Service mit Techniker mit großem Wissen Bedienen Sie Ihre Geräte und helfen Sie bei der Lösung eventuell auftretender Probleme. Dies ist für viele Anwender ein sehr wichtiges Detail, und der Hersteller möchte es zu einer der Speerspitzen machen, mit denen er seine Produkte von denen der Konkurrenz abheben kann.

LEON 3D-Filamente und Filamente anderer Marken.

Drucken von 1 Legio

Mit dem Drucker hat uns der Hersteller eine Spule aus Ingeo PLA Filament in Gelb gegeben. Das PLA-Filament Vom Hersteller vermarktet wird ein Filament de buena calidad, leicht zu drucken mit guter Haftung sowohl auf dem Baubett als auch zwischen den Schichten.

Drucken von 2 Legio

El Holzfaden vom Hersteller geliefert bekommen Gute Drucke in Farbe und Finish es scheint jedoch keinen hohen Gehalt an Holzpartikeln zu enthalten. Im Gegensatz zu den Holzfilamenten anderer Hersteller ist seine Die technischen Eigenschaften sind denen von PLA näher als denen von DM Dies erleichtert das Drucken erheblich und verbessert die Auflösung der Teile auf Kosten eines geringen Verlusts an Ähnlichkeit in Bezug auf Berührung und Geruch (es riecht kaum nach Holz).

PETG-Druck

El PETG-Filament dass der Hersteller in seinem Katalog hat eine hohe Transparenz, sehr gute Flexibilität und a hohe Schlagfestigkeit. Für diejenigen unter Ihnen, die dieses Material noch nie verwendet haben, warnen wir Sie jedoch, dass es nicht einfach ist, einen guten Eindruck zu bekommen. Sie müssen viel mit dem Durchfluss und der Temperatur spielen, bis Sie die optimalen Parameter einstellen können und das Ergebnis stark von der Komplexität des ausgewählten Objekts abhängt.

Preis und Verteilung

Der Hersteller hat eine Vereinbarung mit der Betriebskette Leroy Merlin liefert Ihre Produkte. Dies macht es uns sehr leicht, die Qualität der Baumaterialien Ihrer Produkte genauer zu betrachten. Sie haben auch eine Online-Shop in dem sie ihren gesamten Katalog verkaufen und wir sie sogar finden können Amazon.

El offizieller Preis des Druckers ist 549€ Wenn wir uns für eine 200 × 200-Quadrat-Druckbasis entscheiden, wenn Sie im Gegenteil die lange 200 × 300-Basis bevorzugen, steigt der Preis um 100 €. Es ist zu berücksichtigen, dass in beiden Fällen die Druckbasis ein beheiztes Bett hat.

Abschluss

Drucken von 3 Legio

Wenn Sie es wagen, einen Drucker selbst zusammenzubauen, aber einen möchten Produkt ausgiebig getestet und mit After-Sales-Support Seitens des Herstellers stehen Sie vor einer guten Wahl. Wenn Sie in Leroy Merlin-Zentren vermarktet werden, können Sie eines durchgehen, das Sie in der Nähe haben, und mit dem Drucker unter dem Arm gehen. In diesem Zusammenhang ziehen wir es jedoch immer vor, direkt mit dem Hersteller in Kontakt zu treten, auch wenn dies Versandkosten impliziert und erforderlich ist nach Hause für die Lieferung.

Das Legio des spanischen Herstellers Leon 3D hat eine Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis und es ermöglicht Ihnen, mit der überwiegenden Mehrheit der Materialien, die wir auf dem Markt finden, unter Verwendung einer bemerkenswerten Druckqualität zu arbeiten. Da es sich um ein gut gestaltetes Gerät handelt, können wir viele Stunden lang drucken, bevor wir Wartungsarbeiten durchführen müssen.

Wir haben die Verwendung dieses Produkts sehr genossen und hoffen, dass der Hersteller das KIT weiter verbessern wird, um aus einem bemerkenswerten Produkt ein hervorragendes zu machen.

Als Zusammenfassung und damit Sie sehen können, wie dieser Drucker in Bewegung funktioniert, hinterlassen wir Ihnen ein kurzes Video, in dem Sie alles in diesem Artikel besprochene überprüfen können:

Meinung des Herausgebers

Legio
  • Bewertung des Herausgebers
  • 3.5 Sterne
549
  • 60%

  • Legio
  • Bewertung von:
  • Veröffentlicht am:
  • Letzte Änderung:
  • Design
    Herausgeber: 80%
  • Haltbarkeit
    Herausgeber: 80%
  • Oberflächen
    Herausgeber: 70%
  • Wert für Geld
    Herausgeber: 70%

 

Vorteile

  • Einfach zu montieren
  • Hochwertiger Extruder
  • Gute Haftung dank beheiztem Bett
  • Sehr visuelle und lehrreiche Online-Fehleranleitung

Contras

  • Wenig weiterentwickelte Firmware
  • Lose Knöpfe
  • Kabel direkt an der Quelle
  • Kein Netzschalter
  • Etwas laut

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   CGP sagte

    Ich habe seit einiger Zeit ein Legio und bin sehr zufrieden damit. Es ist einfach zu bedienen und leicht zu warten. Die Druckprofile, die der Verkäufer auf seiner Website zur Verfügung stellt, erleichtern die Arbeit mit den verschiedenen Materialien erheblich.

  2.   Manuel Sanchez Legaz sagte

    Ich interessiere mich für den Legio 3D-Drucker. Ich möchte mehr darüber erfahren, Preise, Zahlungsmöglichkeiten, zu druckende Dateien und Hilfe bei der Verwaltung sowie die Preise für Ersatzteile und verschiedene Druckprofile.
    Ich grüße Sie im Voraus sss
    Manuel Sanchez Legaz