RaspiReader, ein Fingerabdruckleser, der Raspberry Pi 3 verwendet

RaspiReader in Betrieb

Nach dem Erscheinen in Smartphones und Handys der nächsten Generation gibt es viele, die versuchen, einen Fingerabdruckleser in ihre Projekte oder Geräte einzufügen. Dies ist sehr nützlich für Projekte oder Anwendungen, die ein hohes Maß an Sicherheit erfordern. Deshalb der Hersteller Joshua J. Engelsma entschied sich, die gesamte vorhandene freie Hardware zu verwenden, um den Fingerabdruckleser zu verbessern und zu verbessern.

Daher versuchte Joshua, einen Fingerabdruckleser zu erstellen, der gegen Fälschungen und falsche Erkennungen geschützt war, aber auch, dass Benutzer einen einfachen und völlig kostenlosen Fingerabdruckleser für Free Hardware-Projekte erstellen konnten.

So ist das RaspiReader-Projekt, ein Projekt, das einen vollständigen und sicheren Fingerabdruckleser mit mehreren Kameras, einem Glas, LED-Lichtern und einem Raspberry Pi 3 erstellt.

Letzteres dient nicht nur zum Speichern von Fingerabdrücken, sondern auch um die Fingerabdrücke zu verarbeiten, die sie verwenden können, und um zu wissen, ob es sich wirklich um einen Originalfingerabdruck oder nur um eine Fälschung handelt. Wenn Raspberry Pi das Bild des Fingerabdrucks empfängt, sucht das Programm daher nach Fehlern oder möglichen Falten, die im Bild vorhanden sind und darauf hinweisen, dass es sich um eine Fälschung handelt.

Joshua J. Engelsma hat das RaspiReader-Projekt dazu verwendet Ihre Verpflichtungen gegenüber der University of Michigan aber zum glück ist das projekt Öffentlich verfügbarSo können wir einen Fingerabdruckleser wie RaspiReader erstellen, nicht nur in Bezug auf Hardware, sondern auch in Bezug auf Software, da in das Github-Repository Wir finden alle in Python geschriebenen Bibliotheken und Programme, die den gesamten RaspiReader-Prozess automatisieren.

Das Interessanteste an diesem Projekt ist das RaspiReader ist vollständig kompatibel mit anderen Free Hardware-ProjektenDas heißt, wir können es als Sicherheit verwenden, um Türen zu öffnen, Zugänge wie den Internetzugang zu öffnen oder einfach jedes Fahrzeug zu starten, das wir bauen. Und Sie Wagen Sie es, Ihren RaspiReader zu bauen?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

Englisch TestKatalanisch testenSpanisch-Quiz