Was ist Arduino?

Arduino Tre Brett

Wir haben alle von dem Arduino-Projekt und seinen positiven Auswirkungen auf die Hardware-Welt gehört, aber die Wahrheit ist, dass nur wenige genau wissen, was Arduino ist und was wir mit einem solchen Board tun können oder was genau das Arduino-Projekt beinhaltet.

Heutzutage ist es sehr leicht zu bekommen ein Arduino BoardWir müssen jedoch mehr als nur eine einfache Hardware-Karte kennen und haben, an die einige Kabel und einige LED-Lampen angeschlossen werden können.

Was ist das?

Das Arduino-Projekt ist eine Hardware-Bewegung, die strebt die Schaffung einer Leiterplatte oder Leiterplatte an, die jedem Benutzer hilft, endgültige und funktionale Elektronikprojekte zu erstellen und zu entwickeln. Also die Platte Arduino ist nichts anderes als eine Leiterplatte, die wir so oft replizieren können, wie wir möchten, ohne eine Lizenz bezahlen zu müssen oder für ihre Verwendung und / oder Gründung von einem Unternehmen abhängig sein.

Diese Bewegung (Arduino Project) zielt auf die Schaffung von völlig kostenloser Hardware ab, dh jeder Benutzer kann seine eigenen Boards bauen und sie voll funktionsfähig machen, zumindest so funktional wie die Boards, die wir kaufen können.

Das Projekt wurde 2003 ins Leben gerufen, als mehrere Studenten des IVREA-Instituts nach einer Alternative zu Boards mit dem BASIC Stamp-Mikrocontroller suchten. Diese Teller kosten mehr als 100 US-Dollar pro Einheit, ein hoher Preis für jeden Schüler. Im Jahr 2003 erscheinen die ersten Entwicklungen, die ein freies und öffentliches Design haben, deren Controller den Endbenutzer jedoch nicht zufriedenstellt. Es wird im Jahr 2005 sein, wenn der Atmega168-Mikrocontroller auf den Markt kommt, ein Mikrocontroller, der nicht nur das Board antreibt, sondern auch seine Konstruktion erschwinglich macht und bis heute reicht, dessen Arduino-Board-Modelle 5 US-Dollar kosten können.

Wie ist dein Name entstanden?

Das Projekt hat seinen Namen von einer Taverne in der Nähe des IVREA-Instituts. Wie bereits erwähnt, wurde das Projekt in der Hitze dieses Instituts in Italien geboren. In der Nähe dieses Instituts befindet sich eine Studententaverne namens Bar di Re Arduino oder Bar del Rey Arduino. Zu Ehren dieses Ortes, Die Gründer des Projekts, Massimo Banzi, David Cuartielles, Tom Igoe, Gianluca Martino und David Mellisbeschlossen sie, die Boards und das Projekt Arduino anzurufen.

Bar di Re Arduino

Von 2005 bis heute war das Arduino-Projekt nicht unumstritten über Führer und Eigentumsrechte. Daher gibt es verschiedene Namen wie Genuino, die offizielle Marke der Projektplatten, die außerhalb der USA und Italiens verkauft wurden.

Wie unterscheidet es sich von Raspberry Pi?

Viele Benutzer verwechseln das Raspberry Pi-Board mit den Arduino-Boards. Da für den Anfänger und ohne Bezug zum Thema beide Platten gleich erscheinen mögen, könnte nichts weiter von der Wahrheit entfernt sein. Arduino ist eine Leiterplatte, die einen Mikrocontroller hat, aber Es hat keinen Prozessor, keine GPU, keinen RAM-Speicher und keine Ausgangsanschlüsse wie Microhdmi, WLAN oder Bluetooth das macht uns in der Lage, das Board in einen Minicomputer zu verwandeln; Aber Arduino ist eine programmierbare Karte in dem Sinne, dass wir ein Programm laden können und die verwendete Hardware dieses Programm ausführt: entweder etwas Einfaches wie das Ein- und Ausschalten einer LED-Glühbirne oder etwas so Leistungsstarkes wie der elektronische Teil eines 3D-Druckers.

Welche Plattenmodelle gibt es?

Die Arduino-Projekttafeln sind in zwei Kategorien unterteilt: Die erste Kategorie wäre die einfache Karte, eine Mikrocontroller-Leiterplatte y Die zweite Kategorie wären die Schilde oder Verlängerungsplatten, Karten, die der Arduino-Karte Funktionen hinzufügen und deren Betrieb von ihr abhängt.

Arduino Yun

Zu den beliebtesten Arduino-Boardmodellen gehören:

    • Arduino UNO
    • Arduino Leonardo
    • Arduino MEGA
    • Arduino Yun
    • Arduino DUE
    • Arduino mini
    • Arduino Micro
    • Arduino Zero
      ...

Und zu den beliebtesten oder nützlichsten Arduino-Schildmodellen gehören:

    • Arduino GSM-Schild
    • Arduino Proto-Schild
    • Arduino-Motorschild
    • Arduino WiFi-Schild
      ....

Sowohl Platten als auch Schilde sind die Grundmodelle. Von hier aus finden wir Kits und Zubehör, mit denen Arduino eine spezifischere Funktion entwickeln soll, beispielsweise das CloneWars-Projekt, mit dem Kits erstellt werden, mit denen eine Arduino MEGA-Karte in einen leistungsstarken 3D-Drucker umgewandelt werden kann.

Was brauchen wir, damit es funktioniert?

Obwohl es unlogisch oder seltsam erscheinen mag, benötigen wir zwei Elemente, damit ein Arduino-Board richtig funktioniert: Macht und Software.

Zunächst ist es offensichtlich, dass wir, wenn wir eine elektronische Komponente verwenden wollen, Energie benötigen, die dank ihres USB-Eingangs aus einer Stromquelle oder direkt aus einem anderen elektronischen Gerät extrahiert werden kann.

Wir erhalten die Software dank der Arduino-IDE, mit deren Hilfe wir die Programme und Funktionen erstellen, kompilieren und testen können, die unser Arduino-Board haben soll. Arduino IDE ist freie Software, die wir durchstehen können dieses Web. Obwohl wir jede andere Art von IDE und Software verwenden können, wird in Wahrheit empfohlen, Arduino IDE seitdem zu verwenden Es ist maximal kompatibel mit allen offiziellen Modellen des Arduino-Projekts und hilft uns, alle Codedaten problemlos zu senden..

Einige Projekte können wir mit einem Arduino Board machen

Hier sind einige der Projekte, die wir mit einer einfachen Tafel dieses Projekts durchführen können (unabhängig vom gewählten Modell) und die jedem zur Verfügung stehen.

Das berühmteste Gerät von allen und das, das dem Arduino-Projekt den größten Ruhm eingebracht hat, ist ohne Zweifel 3D Drucker, insbesondere das Prusa i3-Modell. Dieses revolutionäre Gerät basiert auf einem Extruder und einer Arduino MEGA 2560-Platine.

Nach dem Erfolg dieses Projekts wurden zwei parallele Projekte geboren basieren auf Arduino und beziehen sich auf den 3D-Druck. Der erste von ihnen wäre ein 3D-Objektscanner mit einem Teller Arduino UNO und das zweite ist ein Projekt, das eine Arduino-Platine verwendet, um neue Filamente für 3D-Drucker zu recyceln und zu erstellen.

Die IoT-Welt ist eine weitere Nische oder ein Bereich, in dem Arduino eine große Anzahl von Projekten hat. Arduino Yún ist das bevorzugte Modell für diese Projekte, bei denen elektronische Schlösser, Fingerabdrucksensoren, Umgebungssensoren usw. hergestellt werden. Kurz gesagt, eine Brücke zwischen dem Internet und der Elektronik.

Abschluss

Dies ist eine kleine Zusammenfassung des Arduino-Projekts und der Arduino-Boards. Eine kleine Zusammenfassung, die uns eine Vorstellung davon gibt, was diese Platten sind, aber wie gesagt, ihre Anfänge reichen bis ins Jahr 2003 zurück und seitdem die Platten Arduino hat nicht nur an Leistung oder Leistung zugenommen, sondern auch an Projekten, Geschichten, Kontroversen und endlose Fakten, die Arduino zu einer großartigen Option für unsere Free Hardware-Projekte oder einfach für jedes Projekt im Zusammenhang mit Elektronik machen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.