Wir analysieren die PLA 3D850 und 3D870 des spanischen Herstellers Sakata3D

PLA 3D850 SAKATA3D-Regelung

Alle Hersteller finden es sehr einfach, mit zu drucken PLA-Filament. Es ist ein Material, das erzeugt keine Gerüche während des Druckens ist es erschwinglichIst biologisch abbaubarEs gibt eine sehr große Auswahl an Farben auf dem Markt und es leidet kleines Warping-Problem. Bei einigen spezifischen Projekten, bei denen Teile mit hoher Schlag- und Hitzebeständigkeit hergestellt werden müssen, ist dieses Material jedoch unzureichend und es muss auf ABS-Kunststoff zurückgegriffen werden.

Glücklicherweise haben mehrere Hersteller veröffentlicht Filamente, die durch einen Kristallisationsprozess der Stücke in einem Ofen ähnliche mechanische Eigenschaften wie ABS erhalten. In diesem Artikel werden wir die Filamente analysieren PLA INGEO 850 und 870 vom spanischen Hersteller Sakata3D

Wie wir dir schon in einem gesagt haben vorheriger Artikel Der amerikanische Biopolymerhersteller NaturaWorks arbeitet seit langem an der Entwicklung von Materialien, die ähnliche Eigenschaften wie ABS aufweisen, jedoch keine Mängel aufweisen. Während dieses und des vorherigen Jahres hat er eine PLA entwickelt, die er genannt hat INGEO und sein Hauptmerkmal ist, dass es a ausgesetzt werden kann spezielles Kristallisationsverfahren in dem durch Drucken der gedruckten Teile Die innere Struktur des Materials wird durch Modifizieren seiner mechanischen Eigenschaften neu angeordnet. Es wird mehr Härte und Schlagfestigkeit erreicht und die Teile halten hohen Temperaturen besser stand.

Für diese Analyse haben wir wieder einen Drucker verwendet ANET A2 PLUS. Obwohl ich ein bin Low-End-Maschine (mit einer Preisspanne unter 200 €, wenn wir es aus China kaufen) und ohne extrem hohe Detailgenauigkeit zu erzielen, ist es perfekt für die meisten Materialien auf dem Markt. Hat ein nicht unerhebliche technische Merkmale;; Es kann bis zu 100 mm / s drucken, es hat einen Bowden-Extruder, das Hotend kann auf 260 ° C erhitzt werden, es kann mit einer Auflösung von 100 Mikrometern drucken, es hat eine heiße Basis und es hat einen großen Druck Oberfläche (220 * 220 * 270 mm).

Auspacken der Filamente PLA 3D850 und 3D870 des spanischen Herstellers Sakata3D

PLA 3D 850 und 870 von SAKATA3D

Das Filament kommt perfekt verpackt und vakuumverpackt, Die Spule, die als Träger dient, besteht aus hochwertigem Kunststoff und die Filamentwicklung ist sehr korrekt. Auf den ersten Blick ist kein Knoten zu erkennen und bei all den Eindrücken, die wir gemacht haben, hatten wir diesbezüglich keine Probleme. Das Material hat eine sehr gute Haftung zwischen den Schichten, es weist keine Verwerfungsprobleme auf. Die Pigmentierung des Materials ist gleichmäßig und die Brillanz der mit dem Silberfilament bedruckten Teile verleiht ihm ein außergewöhnliches Finish. Im Allgemeinen reagiert es sehr gut, unabhängig von der Komplexität des gedruckten Teils. 

La Website des Herstellers Es ist seine Achillesferse, sie ist nicht sehr auffällig und hat ein Design, das altmodisch aussieht, aber seine Funktion perfekt erfüllt. Wir können das Material erwerben und sie liefern uns die grundlegenden Parameter, um damit zu drucken.

Kristallisation von PLA INGEO

Das Sternmerkmal dieses Materials ist, dass wir es einem unterwerfen können Kristallisationsprozess. Dafür müssen wir Legen Sie die Stücke in einen herkömmlichen Ofen zu einem Temperatur von 120º Celsius für einen Zeitraum von ungefähr 20 Minuten. Während der gesamten Zeit haben wir uns um die Teile gekümmert und festgestellt, dass sie nicht durch die Hitze im Ofen verformt werden. Es gibt auch keinen Geruch oder Rauch, der uns während des Prozesses Unbehagen oder Angst um die Sicherheit verursachen könnte.

PROBEN PLA INGEO

Auf den ersten Blick scheinen sich die kristallisierten Stücke während des Prozesses nicht verändert zu haben. Eine detailliertere Analyse von ihnen nach dem Abkühlen zeigt dies jedoch Die Teile sind viel härter und stärker geworden, was einen Teil ihrer Flexibilität beeinträchtigt. Obwohl aus der technischen Dokumentation hervorgeht, dass die Stücke während der Kristallisation leicht schrumpfen können, sind die Ergebnisse vernachlässigbar. Die Stücke messen 15x2x2 cm und die Variation erreicht kaum ein paar Millimeter

Letzte Schlussfolgerungen

Wir haben Stücke in allen Größen und Formen gedruckt, um dies zu verdeutlichen Die Herstellung von Teilen in PLA 850 oder 870 Ingeo ist nicht schwieriger als die Herstellung derselben Teile in Standard-PLA. Daher ist es ratsam, PLA Ingeo zu verwenden, solange der Preisunterschied kein Problem darstellt.

El Der Kristallisationsprozess ist sehr einfach und erfordert keine professionelle AusrüstungIndem wir unsere Stücke auf diese Weise behandeln, können wir ihre technischen Eigenschaften erheblich verbessern. Entweder weil wir sie kompromittierenden Situationen aussetzen oder einfach um sicherzustellen, dass sie dem Lauf der Zeit besser standhalten. Youtube ist voll von Machern, die die mit diesem Filament gedruckten Stücke den verrücktesten Tests unterziehen, die Sie sich vorstellen können. Das ist unbestreitbar die Qualität des Filaments PLA 850 oder 870 Ingeo ist Standard-PLA weit überlegen.

Zum Schluss loben Sie die ausgezeichnetes Qualitäts- / Preisverhältnis von SAKATA3D-FilamentenWir haben es mit einem sehr professionellen Hersteller zu tun, der hochwertige Materialien und einen beneidenswerten Kundenservice bietet. Lassen Sie sich nicht vom Erscheinungsbild ihrer Website täuschen. Wenn Sie in der Maker-Community nachfragen, werden Sie feststellen, dass die allgemeine Meinung mit der dieses Artikels übereinstimmt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.