Wir analysierten PLA CARBON von FFFWORLD, einem Filament von 10

PLA CARBON von FFFWORLD

Verschiedene Hersteller wagen es zunehmend, exotische Filamente unter Verwendung von Gemischen mit unterschiedlichen Zusammensetzungen herzustellen, die die Eigenschaften in Bezug auf die gängigsten Materialien, beispielsweise PLA oder ABS, verändern.

In diesem Artikel Wir werden eine Spule aus PLA-Kohlenstoffilament mit einem intensiven Schwarz analysieren Ausgeliehen vom spanischen Hersteller FFFWORLD. Wir werden das im Detail erklären unterschiedliche Eigenschaften dieses Materials im Vergleich zu einem Standard-PLA-Filament.

Carbon PLA ist ein PLA-Filament mit Kohlefaser. UNDIm Herstellungsprozess wurde ein Prozentsatz der Kohlefaserstränge eingearbeitet 5–10 μm Durchmesser, die während des Druckvorgangs zwischen den Schichten eingeschlossen werden und den mit diesem Filament bedruckten Stücken unterschiedliche mechanische Eigenschaften verleihen.

Das Filament auspacken

FFFword hat sich entwickelt OPTIROLL eine effiziente und neuartige Filamentwickelsystem, das sicherstellt, dass keine Knoten auftreten Dies kann zu Problemen bei unseren Ausdrucken führen. Es ist definitiv ein Erfolg, wir haben die gesamte Spule verwendet und sind zu keinem Zeitpunkt auf ein Problem mit Knoten oder Verwicklungen gestoßen. Es werden auch Materialspulen einem Prozess unterzogen, der als bezeichnet wird DRYX2, ein doppelter Trocknungsprozess für das Material, um zu verhindern, dass es Feuchtigkeit aufnimmt.

Dazu das Filament Versand vakuumverpackt, mit einem Trockenmittelbeutel und in einem dicken Karton. Der Hersteller tut alles in seiner Macht stehende, um sicherzustellen, dass das Material in einwandfreiem Zustand bei uns ankommt und keine Feuchtigkeit aufgenommen hat.

Druckt mit FFFWORLD PLA CARBON Filament

Für diese Analyse haben wir einen ANET A2 PLUS-Drucker verwendet. Obwohl es sich um eine Low-End-Maschine handelt (mit einer Preisspanne unter 200 €, wenn wir sie aus China kaufen) und keine Ergebnisse mit extrem hohem Detaillierungsgrad erzielt, ist sie perfekt für die meisten Materialien auf dem Markt. Es hat eine große Druckbasis und ein beheiztes Bett.

Es ist ratsam, zunächst zu überprüfen, bei welcher Temperatur unser Drucker das Material extrudiert, und wenn wir sehr puristisch sind, können wir einen Temperaturturm herstellen. Der Hersteller informiert in all seinen Materialien über einige indikative Parameter, die je nach den Parametern unseres Druckers geringfügig variieren.

Im Fall von PLA Carbon sind dies die folgenden:

  • Durchmessertoleranz ± 0.03 mm
  • Drucktemperatur 190º - 215º c
  • Temperatur des heißen Bettes 20º-60º
  • Velocidad empfohlener Druck 50-90 mm / s

Drucken mit PLA CARBON von FFFWORLD

In unserem speziellen Fall Wir haben Teile mit einer Geschwindigkeit zwischen 50 und 70 mm / s gedruckt mit einem Extrusionstemperatur von 205 Grad und eine Temperatur in der 40 Grad beheiztes Bett und kein Lüfter. Das Filament fließt gleichmäßig, mit guter Haftung auf der Bauplatte und ohne Probleme beim Zurückziehen. Die gedruckten Teile sind sehr homogen und die Schichten sind kontinuierlich und regelmäßig.

 

Breites Basisobjekt drucken hat keine Verzerrungsprobleme dargestelltWir haben jedoch festgestellt, dass bei höheren Geschwindigkeiten als den empfohlenen und beim Drucken komplexer Objekte, die viele Rückzüge erfordern, Haftungsprobleme zwischen den Schichten auftreten können. Seien Sie nicht ungeduldig und drucken Sie jedes Teil mit der Geschwindigkeit, die insbesondere bei Druckern mit Bowden-System erforderlich ist, die bei der Steuerung des Rückzugs stark leiden.

Ein überraschendes Detail ist was leichtes resultierendes MaterialEs wird dringend empfohlen, Teile zu drucken, für die a hohe Schlagfestigkeit zur gleichen Zeit wie Leichtigkeit. Wir konnten nicht widerstehen, einen Rahmen und einen Koffer für eine kleine Drohne zu drucken, die wir zu Hause haben.

Drucken mit PLA CARBON von FFFWORLD

Wir haben auch entdeckt, dass die im Filament enthaltenen kleinen Kohlenstofffaserpartikel dem Material eine hervorragende Reaktion auf die Bearbeitung der Teile verleihen. Das Ergebnis des Schleifens eines Stücks ist eine völlig glatte und regelmäßige Oberfläche

Hier ist eine Galerie mit Bildern der gedruckten Stücke:

 

Endgültige Schlussfolgerungen zum FFFWOLD PLA CARBON-Filament

Ohne Zweifel stehen wir vor einem anderen erfolgreiches Material Hersteller FFFWelt , diesmal beim Kombinieren von Kohlefaser mit einem PLA von ausgezeichneter Qualität erworben wurden einzigartige mechanische Eigenschaften.

Obwohl es stimmt, dass dieses Material 40% teurer ist als eine Standard-PLA-Spule, ist das 35 € / kg an die der Hersteller das Filament verkauft, liegt weiterhin weit unter anderen Optionen anderer Hersteller, die wir auf dem Markt finden können. Die Erfahrung mit der Verwendung dieses Materials für einzigartige Projekte wird bereichert, indem überprüft wird, ob es sich um ein sehr gutes Material handelt einfach zu bedienen, kein Verziehen und mit einer guten Viskosität.

Es wird auch in vermarktet kleine Spulen von 250 Gramm für 14 €Sie haben keine Entschuldigung mehr, sich dem Versuch zu widersetzen.

Hat Ihnen diese Analyse gefallen? Vermissen Sie zusätzliche Beweise? Möchten Sie, dass wir die verschiedenen Filamente auf dem Markt weiter analysieren? Wir werden auf die Kommentare achten, die Sie uns im Artikel hinterlassen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.